UNO-Klimagipfel beendet: Neuer Fahrplan beschlossen

12.12.2011

Zum Ende des UNO-Klimagipfels in Durban, Südafrika wurde ein Fahrplan für ein globales Klimaschutzabkommen beschlossen.

Die Delegierten vereinbarten am gestrigen Sonntag bis 2015 ein rechtlich bindendes Abkommen auszuhandeln, das 2020 wirksam wird. Bis dorthin wird das eigentlich 2012 auslaufende Kyoto-Protokoll festgeschrieben – gegen den Willen der USA, Chinas und Indiens.

Den „neuen Fahrplan“ stellt der Focus online heute vor.